DIE KLAPPE PR Filmfestivals 2015: Florian Kronenberg, Grabarz & Partner Hamburg hatte die Idee zu dem Film „Einhorn“

04. September 2015 – Der 1990 in Meerbusch geborene Florian Kronenberg studierte nach dem Abi Kommunikationsdesign in Dortmund (2010–2014), absolvierte ein Praktikum bei Serviceplan in München (2013) und ging direkt nach dem Abschluss als Grafiker zu Grabarz & Partner.

Zum fünften Mal hat der Kommunikationsverband e.V. das KLAPPE PR Filmfestival 2015 und den damit verbundenen Nachwuchsförderpreis ausgeschrieben. Wie in den vergangenen Jahren waren Studenten an Hoch- und Filmschulen, Nachwuchsregisseure, junge Kreative und Volontäre in TV Sendern, Filmproduktionen und Kommunikations-Agenturen, aufgefordert, einen Filmbeitrag für die Unternehmenskommunikation auf Basis eines Kundenbriefings zu entwickeln. Im Jahr 2015 wurde der Nachwuchsförderpreis von der Targobank in Düsseldorf ausgeschrieben. Mit einem Briefing zum Thema „Was ist aus unseren Träumen geworden?“ forderte das Unternehmen den Nachwuchs auf, Ideen einzureichen.

Annalena Thielemann ist die Hauptdarstellerin in dem Nachwuchsfilm für DIE KLAPPE - PR Filmfestival 2015

Annalena Thielemann ist die Hauptdarstellerin in dem Nachwuchsfilm für DIE KLAPPE – PR Filmfestival 2015


KLAPPE PR Filmfestival „Nachwuchs Förderpreis“ powered by TARGOBANK, Düsseldorf

Für Rückfragen zum Wettbewerb: Katharina Stinnes Tel: +49 40.41 917-787 (Fax -790)
info@dieklappe.de

Comments are closed.