Best of „Business-to-Business“ Communication Award zum 20sten Mal ausgeschrieben

Neuer Absender – neue Jurypräsidentschaft – neues Design

6. November 2017 – Der 20. BoB Award 2017 wird zum ersten Mal vom Deutschen Marketing Verband e.V., mit Sitz in Düsseldorf ausgeschrieben. Seit 1997 war der Kommunikationsverband e.V. der im Juni 2017, mit dem Deutschen Marketing Verband fusionierte, Absender des wichtigsten BtoB Kreativ- und Konzeptwettbewerbs für die DACH-Region. Markenzeichen des BoB Awards ist unter anderem die heterogene Jury, die paritätisch mit Industrie- und Agenturvertretern besetzt ist.

Michael Koch, gkk Group, Dialog Marketing und BtoB-Experte hatte die BoB Jury 10 Jahre unter der Schirmherrschaft des Kommunikationsverbands geleitet. Der Neustart unter DMV-Flagge erfolgt nun mit zwei Juryvorsitzenden, die beide Lager repräsentieren:

Claus Fesel, Leiter Marketing und Kommunikation der DATEV
Claus Fesel, seit 30 Jahren bei DATEV und dort seit 26 Jahren mit Führungsaufgaben betraut.
„Der BOB Award hat zwei ganz besondere Alleinstellungsmerkmale: Alle Kommunikationskanäle werden hier ausschließlich für die an Bedeutung stets zunehmenden BtoB Kommunikation beleuchtet! Das stellt sicher, dass Wirkung und Effizienz genauso beurteilt werden wie die Kreativität. Deswegen habe ich den Ruf in den Juryvorsitz gerne angenommen.  Aber auch, weil der BoB Award im DMV eine neue Heimat gefunden hat. Der DMV, dessen Kuratorium ich auch angehöre, ist mit mehr als 14.000 Mitgliedern der Verband der Marketing- und Kommunikationsfachleute. Mit dem DMV im Rücken rechne ich mit deutlich mehr und noch spannenderen Einreichungen!“
kommentiert Claus Fesel sein neues Amt als Jurypräsident des BoB.

Tim Bögelein, Geschäftsführender Gesellschafter RTS Rieger Team
Die Agenturseite in der BoB Jury vertritt in Zukunft Tim Bögelein, geschäftsführender Gesellschafter der BtoB Kommunikationsagentur RTS Rieger Team. An den Standorten Stuttgart und Düsseldorf realisiert er  mit rund 100 Mitarbeitern  Kommunikationslösungen für BtoB-Unternehmen.

Kreation & Leidenschaft für die BtoB Kommunikation: RTS Rieger Team entwirft neuen Auftritt für den BoB Best of Business-to-Business“ Communication Award
Tim Bögelein: „BtoB Kommunikation ist absolut gleichwertig zu BtoC Kommunikation. Schließlich verfügt BtoB Kommunikation über das gleiche Spektrum an Kommunikationsmitteln wie BtoC. Auch BtoB Kommunikation adressiert Menschen, die emotional abgeholt werden wollen!
Das gilt noch mehr für die Plattform, auf der herausragende Kommunikation bewertet wird! Deshalb haben wir das Design des BoB komplett überarbeitet.“, kommentiert Tim Bögelein das neue Design des BoB Awards. „Claus Fesels und mein Anliegen ist es, mit dem BoB-Award und dem neuen Absender DMV viele neue Unternehmen zu motivieren, in kreative Kommunikationsarbeit zu investieren und diese Investition mit der BtoB Community zu teilen! Claus und ich freuen uns deshalb, den Vorsitz der BoB Jury 2017 zu übernehmen. Und natürlich auf die immer wieder inspirierenden Diskussionen mit Menschen aus Unternehmen, Medien und Agenturen, mit denen wir gemeinsam die Arbeiten bewerten!“

Seit 20 Jahren steht der BoB für das Best of „Business-to-Business” Communication und ist die einzige Plattform für interdisziplinäre BtoB Kommunikation aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.  Eingereicht werden kann ab sofort – 19. Januar 2018

Eingereicht werden Arbeiten, die im Zeitraum 1. Januar bis 31. Dezember 2017 in DACH entstanden sind!  (Teilnahmebedingungen)

Comments are closed.