49 Arbeiten schafften es auf die Shortlist zum 17. Best of „Business-to-Business“ Communication Award 2014

Preisverleihung der BoB Awards 2014 am 22. April 2015 in Bonn bei der Deutschen Telekom

Hamburg, den 26. Januar 2015 – Zum 17. Mal schrieb der Kommunikationsverband e.V. den BoB Best of „Business-to Business“ Communication Award 2014 aus. Insgesamt 161 Arbeiten in 10 Kategorien wurden am vergangenen Freitag und Samstag im Siemens Global Leadership Center in Feldafing am Starnberger See von 24 Juroren bewertet.
Juryvorsitzender Michael Koch, gkk DialogGroup, und  die Geschäftsführerin des Veranstalters,  Katharina Stinnes,  zeigten sich zufrieden mit dem Ergebnis: „Der BoB ist der wichtigste Wettbewerb für die B2B Kommunikation. Er ist und bleibt der einzige Wettbewerb, der eine relevante Übersicht über die B2B-Kommunikation aus Deutschland, Österreich und der Schweiz darstellt“, kommentiert Michael Koch, der die BoB-Jury  zum 8. Mal leitete. „Der BoB ist eine Plattform zur Identifikation von Trends und Benchmarks für professionelle Kommunikation im B2B Markt.  Mit dem BoB gelingt es uns seit 17 Jahren den Dialog zwischen Auftraggebern und Agenturen zur fördern. Gemeinsam mit unserem diesjährigen Partner, der  Siemens AG, haben wir 2015 erneut eine sehr  hochkarätige Experten-Jury versammelt, die mit insgesamt 24 Kommunikationsprofis aus der Industrie und profilierten Kreativen aus renommierten B2B Agenturen besetzt war. Nur der Best of „Business-to-Business“ Communication Award dokumentiert für alle Marktteilnehmer, was sich in der B2B-Kommunikation in den relevanten Disziplinen tut.“, beschreibt Katharina Stinnes die Stärken des BoB Awards. Die für die Shortlist des Best of „Business-to Business“ Awards 2014 nominierten Einreichungen sind:  (Shortlist 2014)

Die Preisverleihung zu den BoB Awards 2014 findet am 22. April 2015 in Bonn in der Zentrale der Telekom statt.

Comments are closed.